VENTS VUT H Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung

Lüftungsanlagen im schall- und wärmeisolierten Gehäuse mit einer Luftförderleistung von bis zu 2200 m³/h und einer Effizienz der Wärmerückgewinnung von bis zu 88%.

  •  Lieferung und Rückgabe

    Lieferung

    Rücksendungen ohne vorherige Rücksprache mit EXTRAVENT werden nicht entgegengenommen. Rücksendungen werden nur mit Originalverpackung und unbenützt akzeptiert sofern diese innert 10 Tagen ab Bestellung retourniert werden. Rücksendungen werden je nach Zustand bis max. 80% von Warenwert vergütet.

    Zahlungsbedingungen

    Die Zahlungen sind vom Besteller ohne irgendeinen Abzug (z.B. Skonto, Spesen, Steuern, Gebühr usw.) zu leisten. Die Zahlungsfrist beträgt 30 Tage ab Rechnungsdatum. Bei Nichtbezahlung innerhalb der Zahlungsfrist tritt ohne weitere Mahnung der Verzug ein. In diesem Falle ist EXTRAVENT berechtigt, Verzugszinsen in der Höhe von 6 % p. a. geltend zu machen.

    Garantie

    2 Jahre Garantie auf alle Materiallieferungen Auf alle Materiallieferungen durch EXTRAVENT . Von der Garantie ausgeschlossen sind alle Arbeiten für Ein- oder Ausbau sowie Anreise zum Kunden und alle mögliche anfallende Kosten für Betriebsunterbrüche oder weiteres. Ausgeschlossen sind alle Luftfilter, Filter für Lackierkabinen und Verschleissteile oder Reparaturen auf Grund mangels Wartung oder Unterhalt der Anlage durch den Betreiber. Annahme: Einschichtbetrieb der Anlage.
  •  Stelle eine Frage
    Extravent Monoblocks · Lüftungsgeräte · Ventilatoren · Steuerung · Regulierung

    VENTS VUT H Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung

    Stelle eine Frage

      ... Leute sehen sich das gerade an

      Teilen
    Guaranteed Safe CheckoutTrust
    BESCHREIBUNG
    • Die Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung VUT H sind die vollständigen Lüftungsanlagen für Luftfilterung, Frischluftzufuhr und Abfuhr der verbrauchten Luft.

       

    • Die Abluftwärme wird an den Außenluftstrom im Gegenstrom-Plattenwärmetauscher übertragen.

    • Alle Modelle sind kompatibel mit Lüftungsrohren mit Durchmesser 125, 150, 160, 200, 250, 315 mm.

    GEHÄUSE
    • Das doppelwandige Gehäuse aus Aluzink und Aluminiumprofil, von innen wärme- und schallisoliert mit einer 20 mm dicken Mineralwolleschicht.

    FILTER
    • Das Zuluftfilter mit der Filterklasse G4 sichern Zu- und Abluftfilterung.

    VENTILATOREN
    • Die Lüftungsanlage ist mit einem doppelseitigen Zuluft- und Abluftventilator mit vorwärts gekrümmten Laufradschaufeln und mit einem eingebauten Überhitzungsthermostat mit automatischer Rückstellung ausgestattet.

    • Die Motoren und die Laufräder sind in zwei Ebenen ausgewuchtet.

    • Die Kugellager gewährleisten einen wartungsfreien Betrieb und eine lange Lebensdauer des Motors und sind für 40 000 Betriebsstunden ausgelegt.

    WÄRMETAUSCHER  
    • Die Lüftungsanlage verfügt über einen Kreuzstromwärmetauscher aus Polystyrol.

    • Der Wärmetauscher kann mit der Sommerkassette zeitweise für den Betrieb ohne Wärmerückgewinnung in der Sommersaison ersetzt werden.

    • Die Ablaufwanne unter dem Wärmetauscher dient der Kondensatsammlung und dem Kondensatablauf.

    • Der integrierte elektronische Frostschutz schützt den Wärmetauscher vor Vereisung in der kalten Jahreszeit. Im Falle einer Vereisungsgefahr, gemeldet über den Temperatursensor, schaltet der Zuluftventilator ab. Der Wärmetauscher wird mit dem warmen Abluftstrom erhitzt. Wenn eine Vereisungsgefahr nicht mehr besteht, schaltet der Zuluftventilator ein und die Lüftungsanlage kehrt in den Standardbetrieb zurück.
    STEUERUNG  
    • Die Drehzahlregelung erfolgt über den vierstelligen Drehzahlschalter, welcher ermöglicht den Betrieb auf der minimalen, mittleren oder Höchstgeschwindigkeit sowie das Ausschalten der Lüftungsanlage.

    MONTAGE  
    • Die Lüftungsanlage ist für die Installation auf dem Fussboden, die Deckenmontage mit Hilfe des Befestigungswinkel und der elastischen Manschette sowie für die Wandmontage mit Hilfe der Befestigungswinkel konstruiert.

    • Die Lüftungsanlage kann in Hauswirtschaftsräumen sowie in Wohnräumen installiert werden, z.B. in der Zwischendecke, in einer Wandnische oder direkt im Raum.

       

    • Die Montageposition der Lüftungsanlage muss Kondensatansammlung und Kondensatablauf sichern.

    • Der Wartungszugang und die Filterreinigung sind über die Seitenblenden.

    Einsatzbeispiel der Lüftungsanlage VENTS VUT H für Luftaustausch in der Wohnung
    Serie Nennförderleistung, m3/h Stutzenanordnung
    VENTS VUT 350; 500; 530; 600; 1000; 2000 H: horizontal
    Model G4 Panelfilter Schalldämpfer Rückschlagklappen Luftklappen Schlauchschellen Sommereinsatz
    VUT 350 H SF 378x210x48 G4 SR 125 600/900/1200 SRF 125 600/900/1200 KOM 125 KR 125 С 125 VL C4 200/384
    VUT 500 H SR 150 600/900/1200 SRF 150 600/900/1200 KOM 150 KR 150 C 150
    VUT 530 H SR 160 600/900/1200 SRF 160 600/900/1200 KOM 160 KR 160 C 160
    VUT 600 H SR 200 600/900/1200 SRF 200 600/900/1200 KOM 200 KR 200 C 200
    VUT 1000 H SF 450x295x48 G4 SR 250 600/900/1200 SRF 250 600/900/1200 KOM 250 KR 250 C 250 VL C4 300/450
    VUT 2000 H SF 750x295x48 G4 SR 315 600/900/1200 SRF 315 600/900/1200 KOM 315 KR 315 C 315 VL C4 300/750
    Kategorie:
    Schließen Mein Warenkorb
    Schließen
    Schließen
    Kategorien

    Product Enquiry