Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung VENTS VUTR PE EC-Serie

  •  Lieferung und Rückgabe

    Lieferung

    Rücksendungen ohne vorherige Rücksprache mit EXTRAVENT werden nicht entgegengenommen. Rücksendungen werden nur mit Originalverpackung und unbenützt akzeptiert sofern diese innert 10 Tagen ab Bestellung retourniert werden. Rücksendungen werden je nach Zustand bis max. 80% von Warenwert vergütet.

    Zahlungsbedingungen

    Die Zahlungen sind vom Besteller ohne irgendeinen Abzug (z.B. Skonto, Spesen, Steuern, Gebühr usw.) zu leisten. Die Zahlungsfrist beträgt 30 Tage ab Rechnungsdatum. Bei Nichtbezahlung innerhalb der Zahlungsfrist tritt ohne weitere Mahnung der Verzug ein. In diesem Falle ist EXTRAVENT berechtigt, Verzugszinsen in der Höhe von 6 % p. a. geltend zu machen.

    Garantie

    2 Jahre Garantie auf alle Materiallieferungen Auf alle Materiallieferungen durch EXTRAVENT . Von der Garantie ausgeschlossen sind alle Arbeiten für Ein- oder Ausbau sowie Anreise zum Kunden und alle mögliche anfallende Kosten für Betriebsunterbrüche oder weiteres. Ausgeschlossen sind alle Luftfilter, Filter für Lackierkabinen und Verschleissteile oder Reparaturen auf Grund mangels Wartung oder Unterhalt der Anlage durch den Betreiber. Annahme: Einschichtbetrieb der Anlage.
  •  Stelle eine Frage
    Extravent Monoblocks · Lüftungsgeräte · Ventilatoren · Steuerung · Regulierung

    Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung VENTS VUTR PE EC-Serie

    Stelle eine Frage

      ... Leute sehen sich das gerade an

      Teilen
    Guaranteed Safe CheckoutTrust

    Product Description


    BESCHREIBUNG  
    • Die Lüftungsanlagen VUTR PE EC sind die vollständigen betriebsbereite Lüftungsgeräte zur Luftfilterung, Frischluftzufuhr und Entlüftung von Innenräumen.
    • Der Rotationswärmetauscher dient dazu, die Abluftwärme an die frische Außenluft zu übertragen.
    • Die Lüftungsanlagen eignen sich für verschiedene Anwendungen, die kostensparende und regelbare Lüftungslösungen benötigen.
    • Integrierte EC-Motoren vermindern den Energieverbrauch im Vergleich zu Standardmotoren um 1,5 bis 3 und zeichnen sich durch eine hohe Leistung und einen niedrigen Geräuschpegel aus.
    • Kompatibel mit Lüftungsrohren mit einem Durchmesser von 160 und 200 mm.
    AUSFÜHRUNGEN  
    • VUTR PE EC: Elektro-Heizregister ist enthalten.
    • VUTR P2E EC: Flachanlage mit 20 mm Isolierung.
    GEHÄUSE
    • Das Gehäuse besteht aus verzinktem Stahlblech und ist dank einer Auskleidung aus Mineralwolle schallund wärmeisoliert.
    • Die Isolierungsschicht der VUTR PE EC-Anlagen beträgt 40 mm und der VUTR P2E EC-Anlagen beträgt – 20 mm.
    • Der Wartungszugang zur Lüftungsanlage und zu den Filtern erfolgt auf der Gehäuseunterseite.
    • Die Besonderheit von der VUTR P2E EC ist ein flaches Gehäuse.
    FILTER
    • Zwei eingebaute Zuluftfilter der Filterklasse G4 und F7 sorgen für effiziente Zuluftreinigung.
    • Der eingebaute Filter der Filterklasse G4 sorgt für Abluftreinigung.
    MOTOR  
    • Für die Be- und Entlüftung werden hocheffiziente, elektronisch kommutierte Außenläufermotoren und Radiallaufräder verwendet.
    • Solche Motoren sind heutzutage die fortgeschrittenste Lösung im Energiesparbereich.
    • EC-Motoren zeichnen sich durch hohe Leistung, niedrigen Geräuschpegel und optimale Steuerbarkeit bei allen Lüftungsstufen aus.
    • Der hohe Wirkungsgrad bis 90 % ist ein entscheidender Vorteil der elektronisch gesteuerten Motoren.
    ROTATIONSWÄRMETAUSCHER

    Funktionsweise des Rotationswärmetauschers

    • Der Rotationswärmetauscher ist ein kurzer, rotierender Zylinder, der von innen so mit geriffeltem Aluminiumband ausgekleidet ist, dass sowohl Ab- als auch Zuluftströme den Zylinder durchströmen.
    • Das Band des Wärmetauschers kommt zuerst mit dem Zuluftstrom in Kontakt und anschließend mit dem Abluftstrom.
    • Somit wird es abwechselnd erwärmt und abgekühlt.
    • Auf diese Weise wird die Wärme und Feuchte vom warmen Luftstrom an den kalten Luftstrom abgegeben.
    • Die wesentlichen Vorteile des Rotationswärmetauschers im Vergleich zum Plattenwärmetauscher sind das Fehlen von Kondensatbildung, die Erhaltung einer angenehmen Raumluftfeuchte und eine niedrige Frostgefahr.
    AUTOMATION  
    • Die Lüftungsanlagen VUTR PE/P2E EC A21 verfügen über eine eingebaute Steuereinheit.
    • Die Steuereinheit A21 ermöglicht die Integration der Anlage in das Smart Home-System oder BMS (Building Management Systems).
    • Das Fernbedienfeld ist nicht im Lieferumfang enthalten (separat gekauft).
    • Laden Sie das Programm VENTS AHU herunter, um die Anlage über Wi-Fi zu steuern.

    STEUERUNG UND AUTOMATION  
     Funktionen A21
    WLAN-Steuerung der Lüftungsanlage über die mobile App
    Steuerung der Lüftungsanlage über das Bedienfeld mit Kabel А22 (Option)
    Steuerung der Lüftungsanlage über das drahtlose Bedienfeld А22 Wi-Fi (Option)
    LCD-Bedienfeld mit Kabel А25 (Option)
    BMS RS-485
    Wi-Fi
    Ethernet
    MODBUS (RTU, TCP)
    Service Vents Cloud Server +
    Drehzahlumschalten +
    Filterwechselanzeige gemäß Filtertimer
    Alarmanzeige vollständige Alarmbeschreibung in mobiler App
    Zeitgesteuerter Betrieb +
    Timer +
    Betrieb Boost +
    Betrieb Kamin +
    Anschluss der Nachheizung In E-Modellen – integriertes Nachheizregister, es kann kein externer Nachheizregister angeschlossen werden.
    Anschluss der Kühlung Option
    Anschluss der Küchenabzugshaube Option
    Kontrolle der Min. Zulufttemperatur +
    Feuchtigkeitskontrolle Option
    CO2 -Kontrolle Option
    VOC-Kontrolle Option
    Anschluss des Brandmelders Option
    *Option: diese Funktion ist verfügbar bei Einsetzen des entsprechenden Zubehörteils (siehe Zubehör).
    MONTAGE  
    • Die Lüftungsanlagen sind für die Wandmontage oder Bodenmontage konstruiert.
    • Der Zugang zu Anlage und Filtern erfolgt über die vordere Wartungstüren.
    • Das Tauschen der Front- und Rückklappen erfolgt bei der Montage für die linksseitige oder rechtsseitige Montage.
    VERWENDUNGSBEISPIEL  

    Serie Typ des Wärmetauschers Nennförderleistung, m³/h Anordnung der Stutzen Gehäuseausführung Typ des Heizregisters Motortyp Bedienfeld
    VENTS VUT R: Rotations- 250, 350, 650 P: aufhängbar
    _: Standard (Isolierungsschicht 40 mm)
    2: flaches Gehäuse (Isolierungs­schicht 20 mm)
    E: Elektro-Heizregister
    ЕС: elektronisch kommutierter Synchronmotor А21

     

    Berechnung der Fortlufttemperatur:

    t = tauß + kwt * (tabl – tauß) / 100,

    tauß – Außenlufttemperatur °С
    tabl – Ablufttemperatur °С
    kwt – Effizienz des Wärmetauschers (gemäß Diagramm), %

    Modell Panelfilter G4 Panelfilter F7
    LCD-Bedienfeld
    Bedienfeld
    Wi-Fi-Bedienfeld 
    VOC-Sensor (0-10 V) COSensor (0-10 V)
    VUTR 250 P2E EC A21 SF 280х180х48 G4 SF 280х180х48 F7 A25 A22 A22 Wi-Fi DPWQ30600 DPWQ40200
    VUTR 250 PE EC A21 SF 260х220х48 G4 SF 260х220х48 F7
    VUTR 350 P2E EC A21 SF 372x180x48 G4 SF 372x180x48 F7
    VUTR 350 PE EC A21 SF 320x235x48 G4 SF 320x235x48 F7
    VUTR 650 PE EC A21 SF 378x295x48 G4 SF 378x295x48 F7

     

    Modell Feuchtesensor  (0-10 V) Feuchtesensor  NO Feuchtesensor (0­-10 V) Küchenabzugshaube Rückschlagklappen Luftklappen Schlauchschellen Elektrischer Steuerantrieb
    VUTR 250 P2E EC A21 DPWC11200 HR-S HV-2 KH-1 КОМ 160 KRV 160 C 160 LF230 TF230
    VUTR 250 PE EC A21
    VUTR 350 P2E EC A21
    VUTR 350 PE EC A21
    VUTR 650 PE EC A21 КОМ 200 KRV 200 C 200



    Source link

    Kategorie:
    Schließen Mein Warenkorb
    Schließen
    Schließen
    Kategorien

    Product Enquiry